Sachversicherung

Versicherungsschutz für den Verlust oder die Beschädigung von Sachwerten


Es handelt sich um Versicherungsprodukte, die auf Schäden (sei es Verlust, Beschädigung oder Zerstörung) an versicherten Sachwerten abstellen.

Sachwerte werden in Umfang und Leistung durch eine entsprechende Versicherung abgesichert. Entsprechend werden als Sachwerte Gebäude, Einrichtungsgegenstände, Kunstwerke, Fahrzeuge sowie Gebrauchsgüter des täglichen Lebens gesehen. Ebenfalls zählt zum Bereich der Sachversicherung die Haftpflichtversicherung.


Füller auf Papier - Pabst Finanzberatung Bielefeld - Ihr Experte für Finanzen, Immobilien und Versicherungen

Zur Unterscheidung und Abgrenzung des Gesamtkomplexes der Sachversicherung kann unterteilt werden in verschiedene Geschäftsbereiche:

  • Privat
  • Gewerbe
  • Industrie
  • Landwirtschaft

Grundsätzlich orientieren sich die Versicherungssummen in der Sachversicherung an den zugrunde liegenden Versicherungswerten. Da Wirtschaftsgüter im Zeitablauf hinsichtlich ihres Wertes Schwankungen (nach oben und nach unten) unterliegen, empfiehlt es sich, Versicherungsprodukte in bestimmten Abständen auf ihre Aktualität und Umfang hin zu prüfen.


Vielfach stellt sich die Frage: „Welche Versicherung benötige ich eigentlich?“ – Dies ist eine Frage, die sich in jeder Lebenslage und jedem Bedürfnis entsprechend individuell stellt. Pauschale Aussagen hierzu sind schwerlich möglich, da die individuelle Lebenssituation nicht pauschal abgebildet werden kann.

Auch im Bereich der Sachversicherung stehen wir unseren Mandanten hinsichtlich einer objektiven und umfassenden Beratung zur Seite. Vielfach können hier bei einer Überprüfung Versicherungs- und Deckungslücken aufgedeckt und Kosten eingespart werden.

Sprechen Sie uns auf unsere Beratungsleistung als unabhängige Versicherungsmakler an! Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.