Pabst Finanzberatung - Ihr Versicherungsmakler und Finanzmakler in Bielefeld

Thema top aktuell: Aktuelle Rechengrößen Sozialversicherung 2017


Wichtige Rechengrößen zur Sozialversicherung

Die Beitragsbemessungsgrenze ist der Höchstbetrag, bis zu dem Arbeitsentgelt und Arbeitseinkommen bei der Berücksichtigung des Versicherungsbeitrages berücksichtigt werden. Für darüber hinaus gehendes Einkommen sind keine Beiträge zu zahlen.


Pabst Finanzberatung Startseite

Mit Pabst Finanzberatung stets gut informiert

Wir freuen uns, wenn wir Sie als neuen Mandanten für unsere Dienstleistung gewinnen können. Sie erhalten individuelle und nicht standardisierte Beratung. Wir sind für Sie da. Versprochen!

Sie finden Pabst Financial Services in der "Stadtresidenz Ambassador" Am Sparrenberg 2 in 33602 Bielefeld.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin und besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere interessante News in unseren Blogs auf:
Gesetzliche Rentenversicherung (alte Bundesländer)
Beitragssatz
18,7%
Beitragsbemessungsgrenze Monat
6350,00
Höchstbeitrag f. Pflichtversicherte
1187,45
Durchschnittsentgelt
37103,00
Bezugsgröße gem. § 18 SGV IV
2975,00
Regelbeitrag f. Selbständige
556,33
Mindestbeitrag f. freiwillig Versicherte
84,15
Freibetrag f. Hinterbliebenenrente
803,88
Gesetzliche Krankenversicherung (alte Bundesländer)
Beitragssatz (allg.)
14,6
Beitragssatz f. geringfügig Beschäftigte
14
Beitragsbemessungsgrenze Monat
4350,00
Höchstbeitrag
635,10
Versicherungspflichtgrenze
4800,00
Gesetzliche Arbeitslosenversicherung (alte Bundesländer)
Beitragssatz
3%
Beitragsbemessungsgrenze Monat
6350,00
Höchstbeitrag
190,50
Gesetzliche Pflegeversicherung (alte Bundesländer)
Beitragssatz
2,55%
Beitragsbemessungsgrenze Monat
4350,00
Alle Angaben ohne Gewähr